Neue Partnerschaft mit der CC e-gov GmbH

Die Firmen CC e-gov GmbH und SmartDocuments Deutschland GmbH haben eine partnerschaftliche Zusammenarbeit vereinbart, um – insbesondere kommunale - Kunden noch besser bedienen zu können.

SmartDocuments ist eine speziell für die Automatisierung der Dokumentenerstellung entwickelte Lösung. Das webbasierte Verfahren bietet Organisationen jeder Größe einerseits die Möglichkeit die Vorlagenverwaltung zu vereinfachen und vereinheitlichen, sowie anderseits allen Nutzern die Möglichkeit, sehr einfach und automatisiert Dokumente anhand dieser Vorlagen zu erstellen.

Die Firma SmartDocuments hat einen niederländischen Ursprung. Dort ist das Verfahren schon bei vielen Kommunen und anderen Organisationen im Einsatz. Paul te Lindert, Sales Direktor bei SmartDocuments, erinnert sich: „In 2004 trat das “Archiefwet” in Kraft, das alle niederländischen Behörden dazu verpflichtete, auf eine elektronische Aktenführung umzusteigen.” Das niederländische Äquivalent zum deutschen E-Government Gesetz (EGovG) trat also bereits vor 15 Jahren in Kraft. Seitdem wurde das System kontinuierlich angepasst und verbessert. Derzeit ist SmartDocuments in mehr als 40 Ländern und bei über 500 Kunden im Einsatz.

Das durch Wirtschaftsprüfer zertifizierte System CC ECM bietet die rechtssichere Basisplattform für den gesamten Lebenszyklus der elektronischen Akte. Von der Erfassung bzw. Erzeugung der Dokumente über die digitalen (Freigabe-)Prozesse bis hin zur Aussonderung und Archivierung der Vorgänge wird die E-Akte vollständig abgebildet. Bei über 300 Verwaltungen in Deutschland ist die Software damit die Grundlage für die Digitalisierung der Verwaltung und die Umsetzung des EGovG und Online Zugangsgesetz (OZG). CC ECM ist insbesondere im kommunalen Umfeld zuhause, was sich in der breiten Palette angebundener Fachverfahren widerspiegelt. Neben dem CC ECM gehört zur Produktportfolio auch ALLRIS, die webbasierte Premiumlösung für Sitzungsmanagement und digitale Gremienarbeit für Verwaltungen jeder Größe und jeden Zuschnitts. Das Verfahren passt sich mit flexiblem Rechtemodell und individuellen Workflows an vorhandene Ablauforganisationen an und erfüllt zudem höchste Ansprüche in Sachen Barrierefreiheit.

Die CC e-gov GmbH bietet ihren Kunden umfassende Unterstützung bei der digitalen Transformation auf der Basis einer dauernden Partnerschaft an. Das Team des 2001 gegründeten und seither kontinuierlich gewachsenen Unternehmens umfasst mehr als 50 ausgewiesene Fachleute aus der öffentlichen Verwaltung und Top-IT-Spezialisten. Dabei kommt selbst entwickelte Software auf einer aktueller Technikplattform – wahlweise auch aus der deutschen Cloud – zum Einsatz, die sich bestens in eine vorhandene IT-Umgebung integriert.

Christian Mettner, Vertriebsleiter Deutschland, dazu:

„Wir sind die Verbindungsstelle zwischen dem DMS/ECM und den Mitarbeitern und sorgen für eine benutzerfreundliche, einheitliche und automatische Erzeugung der Dokumente in der E-Akte. Somit ist eine Partnerschaft mit einem DMS-Hersteller nur logisch, und die CC e-gov GmbH hat sich als idealer Partner für den kommunalen Markt erwiesen.“

Adriaan van Haeften, Geschäftsbereichsleiter CC DMS /CC ECM:

„SmartDocuments bietet unsere Kunden eine sehr sinnvolle Erweiterung und Erleichterung in der täglichen Arbeit mit Dokumenten an. Direkt aus der Akte können Dokumente mit spezifischen Metadaten generiert und wieder abgelegt werden. So kann die tägliche Arbeit noch einfacher gestaltet werden. CC ECM ist eine leistungsfähige Software für die Akte und für die Vorgangsbearbeitung, SmartDocuments ist eine exzellente Erweiterung dazu.“

Die ersten gemeinsamen Projekte sind jetzt schon in der Umsetzung. Wir freuen uns auf die Zukunft und sind davon überzeigt, mit der Firma CC e-gov einen zukunftsorientierend Partner gefunden zu haben.