SmartDocuments als integrativer Bestandteil in der Fachapplikation LÄMMkom LISSA

Ein leistungsfähiges und flexibel nutzbares Korrespondenzsystem ist essentiell für die tägliche Arbeit im Umfeld der Sozialgesetzgebung (SGB II, SGB XII und AsylbLG). Viele Kommunen arbeiten im Optimalfall mit einer perfekten Kombination  aus SmartDocuments und LÄMMERZAHL.

Die LÄMMERZAHL GmbH ist einer der führenden Anbieter von Software für zahlreiche Bereiche der Sozialgesetzgebung in Deutschland. LÄMMERZAHL bietet vollumfängliche Lösungen in den Bereichen Arbeit, Jugend und Soziales sowie den angrenzenden Rechtsbereichen wie beispielsweise Wohngeld, Leistungen für Asylbewerber, Unterhaltsvorschuss, Unterhaltssicherung, Pflegeberatung, Bildung und Teilhabe an. Auf dieser Grundlage arbeiten bereits über 400 Städte, Kreise und Gemeinden erfolgreich mit LÄMMkom-Produkten.

Um bei ständig steigenden Anforderungen die Fehleranfälligkeit und gleichzeitig die Bearbeitungszeit signifikant zu reduzieren, ist die zentrale Vorlagenverwaltung und automatisierte Dokumentenerstellung von SmartDocuments die perfekte Ergänzung.

Die einfache und schnelle Verwaltung der Templates hat eine strukturierte und vereinfachte Anwendung mit klar definierten Workflows zur Folge, sowie einer deutlich geringeren Fehlerquote durch Übernahme aller relevanten Daten aus der führenden Fachapplikation.

SmartDocuments ist vollständig in die Fachapplikation LÄMMkom LISSA integriert. Mit unserem Partner Lämmerzahl starteten wir vor einigen Jahren auf dem deutschen Markt und integrierten unsere damalige SmartDocuments Client- / Server-Version in LÄMMkom. Über die Jahre wurde unsere gute Partnerschaft ausgebaut wodurch wir unsere gemeinsame Lösung und Schnittstelle weiter modernisiert haben, sodass bald auch alle Kunden die neue zukunftsorientierte SmartDocuments Web-Version einsetzen.

Anwendertagung LÄMMERZAHL

Am 5. und 6 Mai stellen wir Ihnen auf der Anwendertagung LÄMMERZAHL die Arbeitsweise und positiven Effekte unserer Software gerne im virtuellen Raum vor. Infos zu der Anwendertagung und ihren Zugangsmöglichkeiten erfahren Sie hier.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen aber auch sonst jederzeit für eine unverbindliche Präsentation zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns bitte ganz einfach für eine Terminvereinbarung.